Suche ()
Themen einblenden
Skigebiete
Langlaufen
Unterkünfte
Sommer
Wandertouren
Alpintouren
Wintertouren
Biketouren
Lauftouren
Badeseen
Hangneigung
45°
40°
35°
30°

BERGFEX-Wettervorhersage Österreich - Wetterprognose Österreich - Wettervorschau - Österreich

Wetterprognose Österreich

Wetterprognose Österreich

Karte
Karte ausblenden

Heute, Samstag

An der Alpennordseite ziehen wiederholt einige Wolken durch und es muss auch mit dem einen oder anderen Regenschauer gerechnet werden. Schnee fällt oberhalb von etwa 900 bis 1400m. Im Süden bleibt es trocken. Tagsüber beruhigt sich das Wetter mehr und mehr und die sonnigen Phasen nehmen zu. Es kommt lebhafter bis starker, im Bergland auch stürmischer Westwind auf, im Süden bleibt es eher schwach windig. Tageshöchsttemperaturen 2 bis 10 Grad, mit den tiefsten Werten in Osttirol und dem höchsten im Flachland im Osten.

Prognose

Morgen, Sonntag

Generell überwiegt der freundliche Eindruck, immer wieder ziehen aber auch Wolkenfelder durch, besonders im Norden. Nördlich der Donau kann es mitunter auch kurz und unergiebig regnen. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen minus 6 Grad bis plus 5 Grad, Tageshöchsttemperaturen 4 bis 12 Grad.

Übermorgen, Montag

Der Ostalpenraum liegt in einer milden, südwestlichen Strömung. Damit halten sich über dem östlichen Flachland sowie in alpinen Becken teils hartnäckige Nebel- oder Hochnebelfelder. In Osttirol zeigen sich vermehrt Wolken, überall sonst zeigt sich tagsüber nur hohe, dünne Bewölkung, der freundliche Wettercharakter überwiegt. An der Alpennordseite kommt Südföhn auf, überall sonst weht der Wind meist nur schwach bis mäßig. Frühtemperaturen minus 5 bis plus 4 Grad, Tageshöchsttemperaturen plus 3 bis plus 12 Grad, in Föhntälern auch darüber.

Dienstag, 17.12.

Mit der südwestlichen Höhenströmung wird sehr warme Luft in den Ostalpenraum transportiert. Damit ist es vor allem in höheren Lagen außergewöhnlich warm. In den tieferliegenden Regionen sammelt sich oft kalte Luft, vor allem in Gebieten im Osten, wo sich die Hochnebeldecke hartnäckig halten kann. Außerhalb der Nebelregionen scheint auch länger die Sonne. Dazu weht im westlichen Bergland und den Föhnregionen teils kräftiger Südföhn, im östlichen Flachland ist der Wind nur schwach. Die Frühtemperaturen liegen zwischen minus 2 und plus 6 Grad. Die Tageshöchstwerte sind mit plus 5 Grad unter dem Hochnebel und in Tallagen und mit plus 14 Grad in Föhnregionen erreicht.

Mittwoch, 18.12.

Der Ostalpenraum verbleibt in einer sich abschwächenden, sehr milden Südwestströmung. Gleichzeitig wird im Westen und Südwesten ein Tief über dem Golf von Genua mit Regen schwach wetterwirksam. Über dem östlichen Flachland sowie alpinen Becken bleibt die Neigung zu Hochnabel auch tagsüber aufrecht. Alpennordseitig ist es föhnig, insgesamt weht schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen. Frühtemperaturen je nach Föhn oder Nebel minus 2 bis plus 7 Grad, Tageshöchsttemperaturen 4 bis 15 Grad.

Quelle: ZAMG

INCA Analyse

10:30
Schneevorhersage Österreich
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Skiwetter
Tipp der Woche

Romantische Skihütte am Hochkönig bei Almliesl zu mieten.
Mit Sauna und Kachelofen für 10 Personen im SalzburgerLand in Maria Alm.
Highlights: Ski In - Ski Out, hochwertige Ausstattung, Bettenlager für die Kinder, Skiraum & Schuhtrockner.

Letzte Bewertungen

Keine Einträge gefunden.

Es wurden %count% Einträge gefunden. Bitte Suche verfeinern.

Lokale Suchergebnisse (Entfernung <= 25km)

Weitere Suchergebnisse (Entfernung > 25km)

Alle %count% Suchergebnisse

%Name% %Region%
%Typ% %Hoehe%